Beiträge von HerzloserKeks

    Auf Steam gibt es eine zusätzliche Funktion die euren Account zumindest ein zusätzliches kleines Stücken sicherer machen kann wenn man nicht alleine auf den SteamGuard setzen möchte.


    Und zwar gibt es schon lange die Möglichkeit euer Account auf die Familienansicht einzustellen.

    Dies bedeutet dass ihr sozusagen durch einen zusätzlichen PIN euer Account sichern könnt.


    Diese Funktion ist im normalen Fall dafür gedacht, wenn euer Account z.B. Zuhause auch von anderen Mitbewohnern oder speziell Kindern benutzt werden könnte und durch die Familienansicht alle Funktionen wie Accounteinstellungen, Profileinstellungen, Inventar, Freundesliste und sogar Spiele mit einem vier stelligen PIN-Code sperren könnt.


    Mehr Infos dazu bekommt ihr hier auf der Steam Support Seite

    https://help.steampowered.com/…/view/6B1A-66BE-E911-3D98



    Sprich sollte in einem Fall eure Steam Login Daten abgegriffen worden sein oder jemand anderweitig Zugriff auf euer SteamAccount bekommen haben, was leider immer noch zu häufig vorkommt, muss trotzdem nach jedem einloggen oder Starten von Steam zusätzlich die festgelegte PIN eingegeben werden um den vollständigen Zugriff auf euren Account zu bekommen.


    Sollte die Funktion von euch aktiviert werden, ist dieser Modus auf allen Plattformen auf denen ihr Steam aufruft aktiv. Sprich auf der Handyapp, Internetbrowser, SteamApp und auf dem SteamDeck, muss dann um auf eure Inhalte zugreifen zu können dieser PIN eingegeben werden.


    Das ganze könnt ihr hier Einstellen

    https://store.steampowered.com/parental/set

    oder über die SteamApp über folgende Pfade

    Einstellungen > Familie > Familienansicht verwalten


    Wenn ihr alles absichern wollt sollte dort bei der Aktivierung der am Unterpunkt

    Bibliotheksinhalte

    der Reiter

    (Nur von mir festgelegte Spiele)

    ausgewählt sein und darunter bei

    Online-Inhalte & Funktionen

    ALLE haken entfernt sein sprich "NICHTS" ausgewählt sein.


    Wenn dies Aktiviert wurde, seht ihr nun oben rechts neben eurem Account ein grüner Kasten mit zwei Personen darin, welcher anzeigt dass der Modus aktiv ist, und es sollten dann auch gleichzeitig alle Funktionen in eurem Account entfernt bzw. nicht nutzbar sein.

    Wenn ihr nun wieder auf alle Funktionen zugreifen wollt, einfach auf diesen Kasten drücken, euren PIN eingeben, und der Kasten erscheint nun in Rot (Deaktivert) sowie es sind für die vollständige Sitzung bis ihr euch ausloggt, neustartet oder es wieder über diesen Kasten aktiviert alle Funktionen nutzbar.


    Wenn fragen aufkommen könnt ihr mir gerne schreiben.

    Ansonsten passt auf euch auf.


    Grüße vom Keks <3

    Hier nochmal ein paar kleine Infos bzw. eine kleine Anleitung was ihr regelmäßig durchführen solltet auf eurem Computer, damit ihr Safe vor Scamming oder Accountklau bleibt.



    Wichtigster Punkt wenn ihr euren Account schützen wollt, benutz den Steam Guard auf dem Handy. Wer es nicht kennst sollte sich unter folgendem Link alles wichtige nachlesen.


    Steam Guard Info Seite


    Ein Punkt dabei ist bei der Benutzung vom Steam Guard immer mal regelmäßig die Autorisierung der eingeloggten Geräte zu entfernen.

    Dies immer nur auf dem Gerät durchführen wo ausschließlich ihr benutzt. am besten sogar innerhalb der Handyapp.


    Dafür geht ihr in der App auf den Unterpunkt "Shop", dann auf Accountdetails.

    Dort beim Unterpunkt Accountsicherheit klickt ihr auf "Steam Guard verwalten".

    In dem Fenster welches sich dann öffnet klickt ihr ganz unten auf den blauen Button "Alle anderen Geräte deautorisieren"


    Nun könnt ihr euch erneut wie gewohnt einloggen und habt alle anderen Geräte oder Seiten deautorisiert auf denen ihr den Guard Code eingegeben habt und eventuell noch aktiv gewesen wären.


    Wichtig dazu noch, falls ihr euch auf einer fremden Seite mit Steam einloggen möchtet, sei es eine Seite zum Trading oder auch Seiten die euch eure Spielaktivitäten oder sonstige Infos zu eurem Account liefern.

    Geht sicher dass ihr euch zuvor auf der Originalen Steam Webseite eingeloggt habt, und erst danach eine solche Steam unabhängige Seite ladet.

    Aufpassen dass diese Seite dann nur euren SteamNamen und AccountNamen anzeigt und :!:WICHTIG:!: kein Passwort von euch verlangt wird, sondern nur ein grüner Anmelden Button zu sehen ist. Wenn dies nicht der Fall ist, schließt sofort die Seite, da es sich vermutlich um eine Scamming / Phishing Seite handelt.



    Auch zum Schutz solltet ihr nachschauen dass euer Steam Account keine API Keys erstellt hat für andere Webseiten.

    Die API Keys sorgen dafür dass eine Seite die von euch einen Key registriert hat, genauso an eure Account Daten, Einstellungen und Steamgegenstände gelangen kann, wie wenn ihr euch eingeloggt hättet auf dem jeweiligen System.


    Ob solch ein API Key vergeben ist könnt ihr unter folgendem Link nachschauen und zum eigenen Schutz, "falls ein Key vergeben ist" diesen auf jeden fall entfernen bzw. sofort löschen.


    https://steamcommunity.com/dev/apikey


    Folgendes könnte noch interessant sein, über den nachfolgenden Link könnt ihr eure Login History anschauen und feststellen aus welchem Land bzw. Region sich in euren Account eingeloggt wurde.

    Beachtet dass falls ihr einen VPN benutzt auch diese Standorte darin vermerkt sein können.

    Ansonsten solltet ihr alle vermerkten Orte kennen oder es sollte zumindest schlüssig sein von wo aus ihr euch angemeldet hattet.

    Falls Unstimmigkeiten auftreten, sodass Länder aufgeführt werden in denen ihr euch nicht aufgehalten habt ändert auf jeden fall euer Passwort und führt die oben aufgeführten Schritte zum Deautorisieren und des löschens der API Keys durch.


    Login History



    Falls fragen bestehen oder sonstiges sein sollte, schreibt mich gerne an auf Steam oder auch hier im Forum.


    Keep it Safe 8)<3

    Euer HerzloserKeks

    Hab heute auch mal wieder eine Nachricht bekommen. Bitte passt auf dass ihr euch auf keinen fall extra einloggen müsst mit euren Steamdaten.


    Die Nachricht war in etwa so.....



    Chat (in German):

    [19:34] Friend: moin, kannst du abstimmen fur mein team?

    [19:34] Me: ?

    [19:35] Friend:

    Code
    1. PGL ESPORTS | HOME
    2. The PGL Open Qualifiers runs from 24 - 31 March. The format is a single elimination BO1 tournament, becoming single elimination BO3 at the quarter-final stage onwards. Each set of qualifiers awarded the winners 2 spots in the Pinnacle Cup qualifying.
    3. \[Link to modified PGL ESPORTS website\]

    [19:35] Friend: vote for TRYHARD

    Code
    1. \[Screenshot with information on which team to vote\]

    [19:36] Friend: aber jo kannst du es jetzt bitte machen? da der abstimmungsbereich in weniger als 30min geschlossen sein wird, müssen sich nur als Steam anmelden und +1 für mein Team drücken


    Chat (translated):

    [19:34] Friend: hello, can you vote for my team?

    [19:34] Me: ?

    [19:35] Friend: [Link to modified PGL ESPORTS website]

    [19:35] Friend: vote for TRYHARD

    Code
    1. \[Screenshot with information on which team to vote\]

    [19:36] Friend: Could you do it right now? The voting will be closed in less than 30 minutes. You only have to log in via Steam and press +1 for my team.






    Hier nochmal ein link wo es mit Bildern dargestellt wurde.


    Klick mich hart für Info



    Passt bitte auf eure Accounts auf.


    Falls ihr euch nicht sicher seit mit einer Seite, immer zuerst über die orginale Steam Seite einloggen, und danach erst im browser auf der anderen Seite einloggen, da so keine Logindaten abgegriffen werden können.


    Hier ist noch ein Video mit einigen anderen Arten von Scams. Leider nur auf englisch aber hilfreich.





    Auf Steam gibts da auch nochmal ein Guide, hab im moment alles nur auf englisch.


    Steam Guide

    Ich hab die NES und die SNES Classic auch geholt.

    Zusätzlich hab ich mir sogar einen über bluetooth verbindbaren SNES controller gegönnt, echt genial.

    Ist auf jeden fall sein geld wert auch wenn ich es nur selten rauskrame zum datteln.

    Also der Trailer regt auf jeden fall die gedanken an. Ist nur irgendwie total abgedreht. Mal überraschen lassen. Sieht auf jeden fall interessant aus