News

Newsticker

  • Razer hat mit der Viper Mini Signature Edition seine bisher leichteste Gaming-Maus vorgestellt. Dank der Verwendung einer Magnesiumlegierung für das Exoskelett wurde das Gewicht dieses kabellosen Modells auf 49 Gramm reduziert, das sind 9 Gramm weniger als bei der Viper V2 Pro.

    Das Flaggschiff hat einen stolzen Preis: Die Maus hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 320 Euro.

    [Blockierte Grafik: https://i0.wp.com/www.fragster…pg?resize=600%2C600&ssl=1]

    Für diesen Betrag erhalten Sie High-End-Komponenten, darunter einen optischen Focus Pro 30K-Sensor und optische Schalter der dritten Generation. Der Sensor registriert Bewegungen bis zu einer Geschwindigkeit von 750 ips sowie eine Beschleunigung von bis zu 70 G. Dank der Verwendung eines HyperPolling-Dongles ist eine Abfragerate von bis zu 4 kHz möglich, was sich allerdings auf die Lebensdauer der Batterie auswirkt. Laut Razer soll die Maus bei einer vollen Ladung