Dashboard

Nachrichten

  • Spring-Split-Champion, Summer-Split-Champion und MSI-Sieger – die Liste der Erfolge von G2 Esports ist beachtlich. Kaum verwunderlich also, das viele Fans und Experten die europäische Organisation ganz oben an der Spitze aller möglichen Titelkandidaten sehen, maximal mit SK telecom T1 auf gleicher Stufe.

    Tatsächlich vermittelte das Team um Superstar Rasmus "Caps" Winther im Zuge der Gruppenphase den Eindruck, als könne nichts und niemand G2 Esports am Erreichen der K.O.-Phase hindern. So wurden Cloud9, Hong Kong Attitude mit Leichtigkeit besiegt und selbst Griffen, dem 2nd Seed der LCK (Koreanischen Liga), hatte gegenüber G2 das Nachsehen.

    Gruppensieg verspielt

    Den meisten Szenekennern war bereits vor dem Start der Gruppenphase klar, dass der Kampf um den ersten wie zweiten Platz in Gruppe A zwischen Griffin und G2 Esports ausgemacht wird. Schlussendlich sicherte sich der LEC-Vertreter "nur" den zweiten Platz,